Gesellschaft

BARRIEREFREIE SPRACHE

Das kann man auch leichter sagen

Was für Rollstuhlfahrer/innen Treppen sind, ist Standardsprache für Menschen mit Lernschwierigkeiten: Barrieren, die man wegräumen muss und kann, sagt das "Netzwerk Leichte Sprache"

Vor sechs Jahren wird Gisela Holtz ein Mangel bewusst. Seit 1998 bieten sie und Kirsten Faust vom Münsteraner Verein "Zugvogel" Rollstuhlfahrer/innen einen Service für barrierefreien Urlaub im In- und Ausland inklusive Adressenpool und eigenem Reiseführer.

mehr...