Gewerkschaft

Telekom

Bei Anruf - Streik

Vorstand: Mit dem Kopf durch die Wand - Belegschaft: Geduld zu Ende

Zigtausende Kolleginnen und Kollegen bei der Telekom bestreiken den knallharten Kurs des Managements. Konzernchef René Obermann hatte bei Bekanntgabe der Quartalszahlen erneut bekräftigt: Mehr als 50000 Beschäftigte der Telekom AG sollen bereits im Juli ausgegliedert werden. In einer neu zu gründenden Service-Gesellschaft sollen sie dann länger arbeiten, weniger verdienen und sich auch auf weitere Nullrunden einlassen.

mehr...
Mindestlohntour

In 80 Tagen durch Deutschland

Die Bürger/innen sind sich längst einig: Wie in vielen anderen Ländern soll auch in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 7,50 Euro pro Stunde eingeführt werden. Um dieser Forderung Druck zu verleihen, rollt seit dem 1. Mai der Mindestlohn-Truck von ver.di und NGG über deutsche Straßen.

mehr...