Ausgabe 12

Sozialstaat

Vereint für Gerechtigkeit

Die schwarz-gelbe Bundesregierung höhlt die Solidarsysteme immer weiter aus. Die Mehrheit der Gesellschaft will aber nicht mehr Ungleichheit, sondern weniger. ver.di wird auch 2012 weiter für einen Richtungswechsel in der Politik streiten mehr...

Seitenanfang

Gewerkschaft


Lateinamerika

Arbeitende Kinder schreiben ein Gesetz

Hunderttausende Kinder und Jugendliche in Bolivien arbeiten. Die Union der Kinderarbeiter fordert jetzt ihre soziale und politische Anerkennung und das Recht auf Bildung. Ihr Gesetz soll ins Parlament eingebracht werden. mehr...
Krankenhäuser

Ein halbes Prozent mehr Lohn

Monatelanger Arbeitskampf und Warnsteiks an den Wicker-Kliniken in Hessen. Es geht um einen Tarifvertrag - und um Geld mehr...
Finanzdienstleistungen

Bei der Postbank geht es um die Existenz

Der Kampf zwischen ver.di und der Deutschen Bank spitzt sich zu mehr...
Grossbritannien

Es kracht auf der Insel

Der landesweite Streiktag am 30. November war die größte Aktion der Gewerkschaften im Land seit 1926 mehr...

Seitenanfang

Gesellschaft


Arbeitsdruck

Bloß nicht absaufen

Die einen schleppen sich zur Arbeit, obwohl sie krank sind. Andere verausgaben sich jahrelang, brechen zusammen und sind am Ende ihrer Kräfte. So geht es vielen Beschäftigten, Leiharbeitern wie Schichtarbeitern, Betriebsräten, Sekretärinnen, Erzieherinnen. Von ihnen ist in den Medien selten die Rede. Die normale Arbeitswelt ist nicht so spektakulär wie die der Promis, aber keineswegs weniger dramatisch mehr...

Seitenanfang

Spezial Essen & Trinken


Hier kocht ver.di noch persönlich

Backen ist ein Experiment, Kochen auch. Das fängt schon beim Einkauf an und hört noch längst nicht auf, wenn aufgetischt ist. In unserem Spezial Essen & Trinken stellen wir uns den Fleischessern, Puddingvegetariern und sonstigen Essgewohnheiten. Und vor allem haben wir aus den Kochtöpfen der ver.dianer/innen gekostet mehr...

Seitenanfang

Editorial


Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

vor wenigen Wochen ist das Unglaubliche bekannt geworden: Über mehr als zehn Jahre hinweg haben Neonazis in Deutschland Morde und Anschläge verübt, mit der immer gleichen Tatwaffe haben sie acht türkische und einen griechischen Kleinunternehmer und eine Polizistin erschossen. mehr...