Ausgabe 04

Flughafen Berlin Brandenburg

Die erneute Verschiebung der Eröffnung des neuen Berliner Großflughafens Willy Brandt ist schon ein Skandal, aber der anhaltende Sinkflug der Löhne an dem Prestigeobjekt ist ein noch viel größerer mehr...

Seitenanfang

Gewerkschaft


SCHLECKER

„Mehr geht nicht”

Wie die Verhandlungen über einen Sanierungsbeitrag der Belegschaft verlaufen, ist ein zentraler Aspekt im Schlecker-Drama. Die Beschäftigten sind nicht zu allem bereit mehr...
Mein Arbeitsplatz

Arbeit aus dem Koffer

Kurz nach vier Uhr muss ich aufstehen, damit ich pünktlich an meinem Arbeitsplatz bin. Ich fahre von Eiche, einem Ort bei Berlin, nach Frankfurt/Oder. mehr...
Kambodscha

Tribunal für Mindestlöhne

Beschäftigte aller Branchen streiten und streiken für einen gesetzlichen Mindestlohn und riskieren dabei ihren Arbeitsplatz. Allen voran die Textilarbeiterinnen mehr...

Seitenanfang

Gesellschaft


NGO

Die Finanzwelt fest im Blick

"Wir brauchen Banken, die die Wirtschaft mit Geld versorgen. Wir brauchen keine Banken, die auf alles wetten, was sich bewegt", sagt Thierry Philipponat. Er hat lange in der United Bank of Switzerland (UBS) gearbeitet, der größten Schweizer Bank, die als Mitverursacher der Finanzkrise und für weltweite Beihilfe zur Steuerhinterziehung bekannt ist. mehr...
Hartz IV

100 Euro zu wenig

Das Bundesverfassungsgericht muss die Berechnung des Regelsatzes erneut prüfen. Das Berliner Sozialgericht kritisiert, dass Teilhabe am gesellschaftlichen Leben mit diesem Betrag nicht ausreichend möglich sei mehr...

Seitenanfang

Spezial Finanzen


Online-Shopping

Die Rechnung kommt später

Es ist kurz vor Mitternacht, ich surfe mit meinem Laptop durchs Internet. Ich suche ein Sommerkleid für den Urlaub und Sandalen dazu. Ein dicker Schmöker darf auf der Reise nicht fehlen. Und der Mietwagen, mit dem ich die Insel erkunden will, auch nicht. mehr...
Altersvorsorge

Lauter Fallstricke auf dem Riestermarkt

Das liebe Geld beschäftigt uns täglich. Beim Einkaufen, Einrichten eines Girokontos oder Planen der Altersvorsorge. Aber wie ist es richtig ausgegeben oder gut angelegt? Auf dem Riestermarkt liegen lauter Fallstricke. Beim Online-Shoppen verliert man leicht den Überblick über die Kosten. Die Rechnung kommt dann später. mehr...

Seitenanfang

Editorial


Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser

wie viele Ankündigungen und Versprechen der Politik hat es seit Ausbruch der weltweiten Finanzmarktkrise 2007 nicht schon gegeben! Den Finanzmarktakteuren sollten Regeln auferlegt werden, sogar von Kontrolle war die Rede, Transparenz sollte her und was nicht noch alles. Geschehen ist fünf Jahre später rein gar nichts. mehr...