Ausgabe 02

Tarifeinheit

Das können wir selbst

Per Gesetz will die Bundesregierung Tarifeinheit im Betrieb erzwingen und schränkt damit das Streikrecht ein. ver.di sagt ja zur Tarifeinheit, aber nein zum Eingriff ins Streikrecht mehr...

Seitenanfang

Gewerkschaft


Öffentlicher Dienst

Viel Verantwortung, wenig Geld

Kalter Wind fegt am 3. März über den Platz am Bahnhof Friedrichstraße in Berlin-Mitte. Hier hat die Tarifgemeinschaft der Länder ihren Sitz, hierher sind an diesem Morgen 2000 Menschen gekommen, da mag das Wetter sein, wie es will. Es sind vor allem Grundschullehrer/innen, Horterzieher/innen, Schulhausmeister und -sekretärinnen; Mitglieder von ver.di und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. mehr...
Mein Arbeitsplatz

Da sein, wo es brennt

Die Orchidee ist meine Lieblingspflanze. Sie symbolisiert das, was meine Arbeit ausmacht. Wenn eine Klientin verzweifelt, zeige ich ihr die Blüten und sage: "Sie hat fast ein Jahr nicht geblüht. Ich dachte, sie sei tot. Aber sie kam zurück. Das schaffst du auch." mehr...

Seitenanfang

Gesellschaft


Internationaler Frauentag

Wir kümmern uns um jede Frau, die Hilfe sucht

Seit knapp 20 Jahren ist die Frauenorganisation Kamer in den kurdischen Gebieten der Türkei aktiv. Sie bietet Frauen Hilfe in akuter Not, aber auch Hilfe zu langfristiger Selbsthilfe mehr...
AMAZON

Stein des Anstoßes

Christian Krähling (Foto) hat dem weltweit größten Online-Versandhändler ein Gesicht gegeben. Seit Jahren streitet er am Amazon-Standort Bad Hersfeld für einen Tarifvertrag, zuletzt sogar mit einer Online-Petition. Einiges haben er und seine Kolleginnen und Kollegen schon erreicht. Doch das reicht noch lange nicht. Sie wollen einen Tarifvertrag mehr...
INTERVIEW

"Er war der Radikalste"

Drehbuchautor und Produzent Fred Breinersdorfer über die Arbeit am Film Elser und seine Bewunderung für einen Helden, der ganz zu Unrecht vergessen wurde mehr...

Seitenanfang

Spezial Generationen


Würde des Alters

Nicht alles war früher besser. Vor allem so manche Arbeit nicht. Manches hat sich da verbessert, auch wenn wiederum andere Dinge ganz abhanden gekommen sind. Die Solidarität zum Beispiel, dass man sich früher eher geholfen hat, heute aber mehr konkurriert. In unserem Generationen-Spezial blicken wir zurück und nach vorn, auch was die Pflege und Rente betrifft mehr...

Seitenanfang

Editorial


Liebe Leserin, lieber Leser,

dass sie unverzichtbar sind, das sehen auch die Arbeitgeber so. Aber angemessen bezahlen wollen sie sie nicht. Was wäre wohl los, wenn es sie nicht gäbe, die Beschäftigten in den Kitas, den Jugendämtern, in den Sozialen Diensten und den vielen anderen Bereichen der Sozial- und Erziehungsdienste? mehr...