Spezial

Einfach anfangen

Seit vielen Jahren wissen wir, dass es so nicht weitergeht, dass wir unsere Umwelt nicht weiter zumüllen dürfen, Ressourcen geschont werden müssen, Energie erneuerbar gewonnen gehört etc. pp. - dennoch nehmen die Müllberge auf der Erde zu, das Klima steigt trotz Klimagipfeln weiter, unser Wirtschaften hinterlässt Wüsten, vertreibt immer mehr Menschen, und Millionen arbeiten immer noch unter katastrophalen gesundheitsgefährdenden Bedingungen. Schuld daran tragen in erster Linie global agierende Konzerne, die es nach wie vor nicht interessiert, was sie mit ihrem Handeln und Handel für künftige Generationen an Bürden aufbauen. Arbeit und Umwelt waren noch nie und sind heute erst Recht nicht voneinander zu trennen. Doch irgendwann muss auch ein gesunder Schuh daraus werden.

Petra Welzel