Leben

KLEINGÄRTEN

Mit Kartoffeln gegen Spekulation

Sie sind das Idyll für Menschen mit kleinem Geldbeutel, aber sie sind vom Verkauf bedroht. Die Laubenpieper wehren sich - auch in Berlin

Die Weltwirtschaft mag wackeln - Kürbisse und Äpfelbäume wurzeln fest in der Erde. Vielleicht erleben Kleingärten deswegen gerade eine Renaissance. Das ursprüngliche Konzept vom selbstgezüchteten Obst und Gemüse um die Ecke - inklusive preiswerter Erholung - wird für Stadtmenschen wieder attraktiv. mehr...
Heldin der Arbeit

Karin Sahm

Karin Sahm (65), Betriebsratsmitglied und Mitarbeiterin in der Warenwirtschaft beim fairen Handelsunternehmen Gepa, Wuppertal mehr...