Bilder-Welt

Der Geiz der Schotten, des Deutschen Gründlichkeit und das Lächeln der Japaner – derlei Klischees sind aus der Welt nicht wegzudenken, obwohl sie der globalisierten Realität längst nicht mehr entsprechen. Der Fotograf Andri Pol aus der Schweiz zeigt deshalb Japan in einem anderen Licht. Auf der Suche nach Charakterköpfen und Skurrilitäten bietet sich ihm dort ein wahres Füllhorn, und so sehen wir
Erstaunliches wie diesen herausgeputzten DJ der guten Laune, knubblige Sumo-Ringer beim Staubsaugen oder den chaotischen Arbeitsplatz eines Mangazeichners. Where is Japan?, das zeigt die gleichnamige Ausstellung in der Stuttgarter vhs-Photogalerie vom 25.11.2011-20.1.2012.