KUNSTAUSSTELLUNG

Revolution in Bayern

Ein Rückblick in die Geschichte

"Die Freiheit erhebt ihr Haupt" heißt eine Ausstellung mit Werken von mehr als 25 Künstlerinnen und Künstlern, die vom 5. November an mehrere Wo-chen lang im Münchner DGB-Haus, Schwanthalerstraße 64, zu sehen ist. Erinnert wird damit an das Ende des Ersten Weltkriegs, an Revolution, Räterepublik und die Gründung des Freistaats Bayern. Die Kunstwerke sind auf den Etagen B 4 und B5 im Gewerkschaftshaus ausgestellt.

Am Freitag, 7. November 2014, ab 19 Uhr führen dort im Großen Saal Sepp Rauch und Wolfram Kastner ins Thema ein: "Umgang mit der revolutionären und demokratischen Historie Bayerns". Anschließend gibt es eine Ausstellungsbesichtigung mit Infopunkten und dort die Möglichkeit zu ausführlichen Gesprächen mit Künstlerinnen, Künstlern sowie historisch und kunsthistorisch Sachverständigen zu den Exponaten und deren Inhalten.