Gesellschaft

MILITARISIERUNG DER BILDUNG

Forschen für den Tod - Lernen für den Frieden

Deutschlands Hochschulen werden immer stärker für die Sache von Bundeswehr und Rüstungsindustrie instrumentalisiert. Aber der Widerstand dagegen wächst. Zivilklauseln sollen die Unis zu friedlichem Wirken verpflichten. Die aktuelle Unterschriftenkampagne „Lernen für den Frieden” läuft mehr...
BANGLADESCH

Der Stolz der Textilarbeiterinnen

Heute wisse jeder, dass Änderungen nötig sind, sagt die Gewerkschafterin und Aktivistin Nazma Akter. Und sie kommen auch: Der Einsturz von Rana Plaza, einem Gebäudekomplex mit sechs Textilfabriken vor einem Jahr mit weit über tausend Todesopfern verändert die Welt der Textilarbeiterinnen möglicherweise weit stärker als alle bisherigen Unglücke in der 30-jährigen Textilindustrie des Landes mehr...