Ausgabe 02

EBI

Kommen Sie gut an

Die Europäische Bürgerinitiative "Fairer Transport in Europa" will den zu Sozial- und Lohndumping führenden Geschäftspraktiken im Verkehr ein Ende bereiten. Eine Million Unterschriften werden gebraucht mehr...

Seitenanfang

Gewerkschaft


Wach- und Sicherheitsgewerbe

Aufs Ganze gegangen

Neue ver.di-Mitglieder und endlich auch ein Betriebsrat am Düsseldorfer Hauptbahnhof mehr...
Ecuador

Schiedsspruch für den Erdölriesen

Der jahrelange Streit zwischen Ecuador und dem US-Erdölmulti Chevron über die Kosten zur Beseitigung von Umweltschäden geht in eine neue Runde. Nachdem ein Gericht im niederländischen Den Haag das Urteil eines Schiedsgerichtshofes gegen das südamerikanische Land vor wenigen Wochen bestätigt hat, kündigte Ecuadors Generalstaatsanwalt Diego García Ende Januar Berufung an. mehr...

Seitenanfang

Gesellschaft


Seeleute

Der beste Club der Welt

Der Seemansclub Duck­dalben im Hamburger Hafen ist die Anlauf­station für Seeleute aus aller Herren Länder. In den nur wenigen Stunden Landgang, den sie haben, besteht dort oft die einzige Möglich­keit, mit der Familie in Kontakt zu treten, Billard zu spielen, Musik zu machen, sich unter­suchen zu lassen oder auch dringende Hilfe in Anspruch zu nehmen mehr...

Bilder-Welt

Es war der Tabubruch schlechthin, als im März 2013 erstmals hunderte indische Witwen in Vrindavan das Holi-Fest, das höchste hinduistische Glaubensfest einfach mitfeierten. Hatte die indische Gesellschaft jahrhundertelang nicht mehr als den Scheiterhaufen für Witwen übrig, findet ihr Leben seit einigen Jahren in dem im nördlichen Indien gelegenen kleinen Städtchen wieder einen Sinn. mehr...
Krimi

Mord nach Feierabend

Wenn die Gesundheit mit Anfang 50 streikt, bleibt oft nur die Frührente. Andreas Schnabel wollte gerade noch einmal richtig durchstarten. Er ging zur Post und wurde Briefzusteller. Und er schreibt Bücher. In seinem neuesten Krimi verbindet er als Autor spannend beide Welten. Post Mortem spielt bei der Deutschen Post AG und begründet das Genre des Betriebskrimis. Auch die Kollegen kommen darin vor mehr...

Seitenanfang

Spezial Generationen


Alles begann mit dem Löffel

Nicht nur der ehemalige Druckergehilfe, Autor und einstige Kindersoldat Günter Lucks ist mit 87 Jahren noch bei den ver.di-Senior/innen aktiv. Der Bundessenior/innenausschuss greift jetzt selbst zur Feder. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Rentensysteme in Frankreich und Österreich und auf Renter/innen in Statistenrollen – Vorhang auf ab den mehr...

Seitenanfang

Editorial


Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

ohne jede Vorwarnung hat die Geschäftsführung des Möbelhauses XXXL-Mann Mobilia in Mannheim Anfang letzten Monats 99 Beschäftigte "von der Verpflichtung zur Arbeitsleistung freigestellt", wie es hieß. Die Kolleginnen und Kollegen standen vor der Tür, Sicherheitskräfte verwehrten ihnen den Zutritt zu ihren Arbeitsplätzen. mehr...