Kurznachrichten

Bildungsprogramm 2017

Das neue Bildungsprogramm für 2017 ist da. Und schon das Inhaltsverzeichnis zeigt: Hier ist für jeden etwas dabei. Seien es Tarifpolitik, Gestaltung der Arbeitswelt sowie gesellschaftspolitische Themen oder Kommunikation.

Das Programm inklusive online-Anmeldeformular unter: bildung-hamburg.verdi.de


Für Aktive & Interessierte

22. November, 18 bis 20 Uhr: Sozialrecht - Pflegereform 2017. Zum 1. Januar 2017 wird die gesetzliche Pflegeversicherung nach SGB IX umfassend verändert. Die bisherigen Pflegestufen werden durch "Pflegegrade" ersetzt. Auch der den Leistungen zu Grunde liegende "Pflegebedürftigkeitsbegriff" wird reformiert. Ein kurzer Schwenk auch hinsichtlich flankierender Leistungen für ehrenamtlich Pflegende rundet diesen ersten Überblick ab. Referent: Stephan Wittkuhn, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht. Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Ebene 9, Raum St. Georg

Anmeldung bitte online unter: bildung-hamburg.verdi.de

12. Dezember, 17 Uhr 30 bis 20 Uhr - Ar­bei­ter_innenbewegung 4.0. Chancen und Probleme für Gewerkschaften in der digitalisierten Arbeitswelt. Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Ebene 9, Raum St. Georg.


Freie und Selbstständige

1. Dezember, 18 bis 20 Uhr 15: ver.di und das neue Proletariat der Clickworker. Aus dem Vergleich von industrieller Revolution und heutiger Digitalisierung ergeben sich für Selbstständige und unsere Gewerkschaftsarbeit neue Visionen und Handlungsvorschläge. Mögliche Chancen und Risiken werden betrachtet. Eine bessere Zukunft für Selbstständige und die Rolle der Gewerkschaften sollen erörtert werden. Referat: Marcus Hampel, Berater für Cloudcomputing, Moderation: Holger Thieß, Fachanwalt für Sozialrecht. Anmeldungen online unter:

selbststaendige-hamburg.verdi.de/veranstaltungen

Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof 60, Ebene 9, Raum St. Georg.


Gemeinsam Kunst & Kultur erleben

8. Dezember, 9 Uhr 45: Besichtigung " Hindu Tempel".

13. Dezember,10 Uhr 20: Advents-Tagesfahrt nach Husum mit Sonderausstellung Rungholt inklusive Führung. Kosten 17 Euro. Wir bitten um Überweisung.

15. Dezember, 10 Uhr 45: Besichtigung "Hachez Chocoversum" inklusive Führung. Kosten 14 Euro. Wir bitten um Überweisung. Anmeldung und weitere Informationen, Besenbinderhof 60 (DGB-Haus), Ebene 8, Raum 827. Mo/Mi 10 bis 13 Uhr

Tel. 28 58 13 41. Im Internet: http://senioren.hamburg.verdi.de

 

 

Schneller und einfacher ans Ziel. 
Mit diesem QR-Code zur Internetseite von ver.di-Hamburg