Ausgabe 03

Aufruf

Wer Krisen und Kriege weltweit eindämmen will, muss hierzulande anfangen, Ressourcen und Chancen umzuschichten. Das Bündnis „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle“ fordert das Umsteuern ein mehr...

Seitenanfang

Gewerkschaft


DOKUMENTATION

Ein Putzfrau zieht vom Leder

Die Reinigungskraft Susanne Neumann hat 36 Jahre lang geputzt. Jetzt hat sie in einem Buch aufgeschrieben, warum viele Menschen im Land oft ein Leben lang arbeiten und trotzdem verarmen. ver.di publik dokumentiert Auszüge mehr...
GESUNDHEITSWESEN

Auf dem Rücken des Personals

An der Berliner Charité gibt es seit einem Jahr tarifliche Mindestbesetzungen in der Pflege, aber man hält sich nicht daran mehr...

Seitenanfang

Gesellschaft


SOZIALWAHL

Aktiv mitwirken

Der Versand der Wahlunterlagen beginnt Ende April. Die ausgefüllten Wahlbriefe sollten möglichst schnell, spätestens aber bis zum 31. Mai zurückgeschickt werden mehr...
RADIO LORA

Jede Sendung auf Adrenalin

Einmal im Monat gehen ver.di-Frauen auf Sendung beim Münch­ner Bürgerradio Lora. Immer live, spannend, kleine Pannen inklusive. Und sie haben besonders die Frauen im Blick. Sie senden, was sie interessiert mehr...
LOHNGERECHTIGKEIT

Frauen sind auch Menschen

Wenn es um die Bezahlung von Frauen geht, klafft da immer noch eine große Lücke gegenüber Männern, selbst bei gleicher Arbeit. Die Isländerinnen haben einen Weg aus der Lohnfalle gefunden mehr...

Seitenanfang

Spezial Migration


GEGEN RASSISMUS

Den Betroffenen Eine Stimme geben

Zum Aktionsbündnis "NSU-Komplex auflösen" haben sich im Jahr 2014 bundesweit Initiativen zusammengeschlossen, die solidarisch mit den Opfern des NSU und deren Angehörigen sind. Im Schauspiel Köln veranstalten sie vom 17. bis 21. Mai ein Tribunal mehr...

Seitenanfang

Editorial


Liebe Leserin, lieber Leser,

am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, wird es landauf, landab in den größeren und auch kleineren Städten Kundgebungen, Demonstrationen und Maifeste der Gewerkschaften geben. Das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes heißt in diesem Jahr: "Wir sind viele. Wir sind eins." mehr...