Ehrung

Hans-Böckler-Medaille

Die höchste Auszeichnung, die Gewerkschaften in Deutschland für herausragendes ehrenamtliches Engagement vergeben, die Hans-Böckler-Medaille, wurde an Karsten Wettberg verliehen, um sein ehrenamtliches Wirken in Gewerkschaft, Politik, Sport und Sozialem zu würdigen. Hans Böckler, aus einfachsten Verhältnissen kommend, war der erste Vorsitzende des DGB nach dessen Gründung 1949. Karsten Wettberg ist 1941 geboren, hat 1958 bei der Post begonnen und wurde bald zu einem aktiven Gewerkschafter und Arbeitnehmervertreter, der sich auch für den Sport und die Jugendförderung einsetzte.