Kurznachrichten

Was zu Lebzeiten lohnt zu regeln

Broschüre – Das Ressort Sozialpolitik des ver.di-Bundesvorstands hat die Broschüre „Krankheit und Todesfall – was tun?“ in einer aktualisierten Auflage herausgebracht. Sie bietet wichtige Hilfestellungen bei allen Fragen rund um die persönliche Vorsorge für den Krankheits- oder den Todesfall. Fragen, mit denen sich viele nur ungern beschäftigten wollen. Doch  man kann in Situationen kommen, die  besser vorher geregelt sind. Die Broschüre hilft, möglichst viel für Zeiten festzulegen, in denen man die Entscheidung unter Umständen nicht mehr selbstbestimmt treffen kann. Bei schwerer Krankheit oder im Todesfall entlasten diese festgehaltenen eigenen Wünsche auch Angehörige oder Freund*innen. Zu Lebezeiten erteilte Vollmachten erleichtern den Papierkrieg. Die ver.di-Broschüre gibt in knapper Form einen praktischen und theoretischen Überblick. Sie enthält zahlreiche Formulare, in denen die wichtigsten Informationen für die ­Angehörigen oder Hinterbliebenen festgehalten werden können. Gleichzeitig ermutigt sie, sich unter Umständen noch detaillierter informieren oder beraten zu lassen. Und das möglichst frühzeitig.

ver.di-Mitglieder können sich auch Unterstützung beim ver.di-Mitgliederservice holen. Dazu haben auch die Angehörigen eines verstorbenen ver.di-Mitglieds im ersten Jahr nach dem Todesfall kostenfrei die Möglichkeit. Die Broschüre umfasst 128 Seiten inklusive einer praktischen Abheftmöglichkeit, damit man alle wichtigen Unterlagen an einem Platz vereint hat. Sie kostet 7,50 Euro plus Versandkosten.

Mehr Infos auch zu den Bestellmöglichkeiten unter: tinyurl.com/y3ousrdo


Da ist Musik drin

ver.di-Reisen – Der ver.di-Mitgliederservice bietet auch Reisen an. Näheres dazu unter www.verdi-mitgliederservice.de, Unterpunkt Themen und dann Reisen/Tickets/Telekom. Mehrere dieser Reisen hat der Gitarrist Volker Höh begleitet. Auf der von ver.di herausgegebenen CD Mit ver.di auf Reisen lädt er jetzt ein zu ­musikalischen Träumereien rund um den Globus. 23 Titel sind auf der CD, von „La Paloma“  bis hin zu Schumanns „Träumerei“. Die CD kann in Einheiten von je fünf Exemplaren zu insgesamt 25 Euro plus Versand bestellt werden. Einzelexemplar gibts in den ver.di-Bezirksgeschäftsstellen.

tinyurl.com/yxqxw89a


Die Suche nach einem Pflegeheim

Checkliste – Worauf kommt es an, wenn man einen Platz in einer Pflegeeinrichtung sucht?  ver.di  hat eine Checkliste „Wie finde ich eine gute Pflegeeinrichtung“ veröffentlicht. Sie enthält zahlreiche Aspekte, die zeigen, worauf man achten sollte, wenn man einen Platz für eine andere Person sucht. Die Checkliste ist in den ver.di-Bezirksgeschäftsstellen erhältlich.